Lage

Oberwil bei Büren ist ein idyllisches Dorf in der Nähe der historischen Kleinstadt Büren an der Aare und der Agglomeration Grenchen, Lengnau, Biel, Solothurn. Am Dorfrand entsteht auf einem Grundstück von rund 2‘500 m2 eine Überbauung mit drei Einfamilienhäuser, einem Mehrfamilienhaus und Einstellhalle.

Es bietet eine ruhige Wohnlage mit Sicht über die leicht hüglige Umgebung (Landwirtschaftsgebiet) und Weitblick auf die Jurakette.
Einkaufsmöglichkeiten sind für den täglichen Bedarf vorhanden (Dorfladen, Käserei) für grössere Einkäufe bietet sich das nahe gelegene Büren an der Aare oder Grenchen an. Mit dem öffentlichen Verkehr erreichen Sie Büren an der Aare und Schnottwil in rund 10 Minuten.
Der Kindergarten und die Primarschule befinden sich in Oberwil, die Oberstufe ist in Büren an der Aare.
Oberwil ist eine lebendige Gemeinde mit einem aktiven Vereinsleben.